Office 365

Custom Backgrounds in Microsoft Teams

Das Feature sorgt auch bei uns Unterhaltun: Mit Spannung wird erwartet welchen Hintergrund sich die Kollegen heute einfallen haben lassen - praktisch es natülich auch.

Die Nutzerzahlen von Microsoft Teams steigen und steigen. Kein Wunder, denn gerade in der aktuellen Zeit arbeiten immer mehr Menschen remote aus dem Home Office. Damit dabei die Kommunikation via Chat und Videokonferenz weiterhin reibungslos funktioniert, empfiehlt sich der Einsatz des schweizer Collaboration Taschenmessers "Teams". Doch nicht immer möchte man den anderen Videokonferenzteilnehmern Einblicke in die private Arbeits- und Wohnumgebung geben. Mit einem zwinkernden Auge ergibt sich dann schnell die folgende Situation:

"Ich kann mich bei Videokonferenzen gerade nicht auf das Thema konzentrieren, wenn es in den Arbeitszimmern der Kollegen im Hintergrund so viel zu entdecken gibt."

Und auch hierfür hat Microsoft nun eine Lösung. Ein Jahr nach dessen Ankündigung sind nun eigene Hintergründe in Teams Besprechungen möglich. Um diese zu Aktivieren einfach auf die drei Punkte klicken und dann den Menüpunkt "Hintergrundeffekte anzeigen" auswählen. Standardmäßig sind hier nun einige Microsoft Hintergründe auswählbar.

Mit einem kleinen Trick lassen sich aber ganz einfach eigene Hintergründe einfügen:
Hierzu die gewünschten Wallpaper in das Verzeichnis "%appdata%\Microsoft\Teams\Backgrounds\Uploads" kopieren.
Diese lassen sich nun ebenfalls über die Funktion "Hintergrundeffekte anzeigen" auswählen.

Viel Spaß beim Erstellen der Hintergründe. Als kreativen Input haben wir eine kleine Hintergrundauswahl der LANSCO Kollegen zusammengestellt.

Happy Teaming ;-)


tansparent / rot Übergang
rot / dunkelgrau Übergang
+49-9281-1809900